Aktuelles


Wichtig!

Krankenkassenkarte -und Kassenwechsel / Adress- und Telefonänderungen / e-Mail-Adresse

Bitte bringen Sie zu den Konsultationen Ihre Krankenkassenkarte mit; insbesondere nach einem Krankenkassenwechsel!

Gerne bitten wir auch unsere langjährigen Patientinnen und Patienten ohne Krankenkassenwechsel, die Krankenkassenkarte mitzubringen, damit wir kontrollieren können, ob wir alle wichtigen Informationen in unserer Praxissoftware hinterlegt haben. Wir benötigen nebst Ihrer persönlichen Versicherten-Nummer auch die 20-stellige Kartennummer (beginnt mit 80...).

Bitte melden Sie uns auch Adressänderungen, Telefon-Nummern und e-Mail-Adressen, damit wir Sie bei Bedarf unkompliziert erreichen können. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!