Aktuelles


Herzliche Gratulation!

Wir gratulieren unseren beiden Lernenden Sibylle Disler (mit einer herausragenden Ehrenmeldung) und Norea Kaiser zum erfolgreich bestandenen Qualifikationsverfahren als Medizinische Praxisassistentinnen. In einer sehr schwierigen Zeit, haben die beiden Grossartiges geleistet - für die Rontalpraxis und für ihre Ausbildung. Wir sind extrem stolz auf euch und glücklich, dass ihr eure Fähigkeiten auch in der Zukunft für die Rontalpraxis und unsere Patienten einsetzen werdet. 

Wichtige Ankündigung - Update 19. Juni 2021

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Dr. med. Andreas Heisler seine Berufsausübungsbewilligung wieder zurück erhalten hat. Ab Montag, 5. Juli 2021 ist er gerne wieder für Sie da. Dr. Heisler dankt seinen Patientinnen und Patienten für die Treue, auch während der letzten sehr schwierigen Monate. Er freut sich, Sie bald wieder persönlich behandeln und betreuen zu dürfen. Ab sofort können wieder Termine bei ihm vereinbart werden. Wir freuen uns, auf Ihren Anruf. 

*********************************************************************************************************************

Dr. med. Andreas Heisler wurde ohne abgeschlossenes Verfahren und ohne Gerichtsurteil vorsorglich die Berufsausübungsbewilligung (ohne aufschiebende Wirkung) und im Anschluss daran auch die Bewilligung zum Führen der Praxisapotheke entzogen. Wir sind sehr traurig und erschüttert über dieses Vorgehen; unsere erste Priorität ist jedoch die medizinische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten. 
Glücklicherweise können wir dank der Unterstützung weiterer kompetenter Ärztinnen und Ärzte die Patientenversorgung auch weiterhin aufrecht erhalten. Weitere Informationen folgen. Auch eine Apothekenbewilligung konnte so wieder erwirkt werden. 

Wir setzen alles daran, Sie liebe Patientinnen und Patienten auch weiterhin medizinisch kompetent und menschlich zu behandeln und betreuen. Andreas Heisler und das ganze Rontalpraxis-Team dankt Ihnen für Ihr uns seit Jahren entgegen gebrachtes Vertrauen.


ALETHEIA - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit

Hier finden Sie weiterführende Informationen aus Medizin und Wissenschaft zur aktuellen Corona-Situation, welche von den offiziellen Stellen und den Leitmedien nicht publiziert werden. Es braucht einen Dialog, ein Anhören aller Fachleute.

ALETHEIA wurde im Sommer 2020 von einer kleinen Gruppe von Ärzten gegründet. Inzwischen haben sich ALETHEIA rund 270 Ärztinnen/Ärzte und Wissenschaftler/innen, 850 Gesundheitsfachmenschen und fast 1700 Menschen aus anderen Berufsgruppen angeschlossen. Bei ALETHEIA sind alle Gleichgesinnten herzlich willkommen. Informieren Sie sich alternativ und bilden Sie sich eine eigene Meinung. 

Für weiterführende Informationen clicken Sie bitte auf das unten stehende Bild. 

Telefon-Helpline "Wir für uns"

Unabhängige Helpline


Die aktuelle Situation ist für uns alle sehr belastend und stellt die Menschen vor ungewohnte Herausforderungen. Viele Menschen sind verzweifelt und ratlos.

Oft hilft es schon, sich mit jemandem unterhalten zu können, der die Sorgen und Nöte versteht. Hier werdet Ihr unterstützt, wenn Unrecht plötzlich zu Recht wird.

Das Team von "wir für uns" bietet Herz, Hand und Ohr - und das erst noch kostenlos.

Ruf an: 076 611 4 222

Bitte keine Anfragen zu Maskenbefreiungsattesten! 






Wichtig!

Krankenkassenkarte -und Kassenwechsel / Adress- und Telefonänderungen / e-Mail-Adresse

Bitte bringen Sie zu den Konsultationen Ihre Krankenkassenkarte mit; insbesondere nach einem Krankenkassenwechsel!

Gerne bitten wir auch unsere langjährigen Patientinnen und Patienten ohne Krankenkassenwechsel, die Krankenkassenkarte mitzubringen, damit wir kontrollieren können, ob wir alle wichtigen Informationen in unserer Praxissoftware hinterlegt haben. Wir benötigen nebst Ihrer persönlichen Versicherten-Nummer auch die 20-stellige Kartennummer (beginnt mit 80...).

Bitte melden Sie uns auch Adressänderungen, Telefon-Nummern und e-Mail-Adressen, damit wir Sie bei Bedarf unkompliziert erreichen können. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Corona - Covid-19-Virus

Selbstbestimmung, Demokratie und Freiheit sind wichtige Pfeiler der Schweiz und sollen auch in Krisenzeiten ihre Gültigkeit behalten. 

Gerne laden wir Sie ein, die offenen Briefe von Dr. med. Andreas Heisler an die Bundesräte Alain Berset und Ignazio Cassis sowie an Dr. Daniel Koch vom BAG zu lesen:

Brief an Bundesrat Alain Berset_08.04.2020.pdf
Brief an Bundesrat Ignazio Cassis_29.04.2020.pdf
Brief an BAG_26.05.2020.pdf